SPD Endingen

Herzlich Willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher, auf diesen Seiten möchten wir Ihnen Informationen über die kommunalpolitischen Positionen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands bei uns vor Ort vorstellen. Es handelt sich dabei um eine "Baustelle", die wir kontinuierlich als Service-Angebot für Sie fertig stellen wollen. Für eventuelle vorhandene Mängel bitten wir um Verständnis. Auf diesen Seiten erreichen Sie die SPD vom Ort bis zum Bund. Wir freuen uns, wenn Sie Gelegenheit finden, unser Informationsangebot für Ihre politische Meinungsbildung zu nutzen. Denn nur mit der SPD wird es auch bei uns vor Ort möglich sein, eine soziale und nachhaltige Entwicklung unserer Kommune zu gewährleisten. Herzlichen Dank. Ihre SPD - Nah bei den Menschen

 

Veröffentlicht in Kreisverband
am 02.06.2021 von SPD Kreisverband Emmendingen

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen entstehen deutschlandweit im Verkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, ließen sich 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden. Deshalb findet vom 14. Juni bis 04. Juli wieder die Stadtradeln-Aktion im Landkreis Emmendingen statt. In diesem Zeitraum soll weitestgehend auf das Auto verzichtet und auf das Fahrrad zurückgegriffen werden, die Stadtradeln-App zählt dabei die gefahrenen Kilometer.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 10.05.2021 von SPD Kreisverband Emmendingen

Am vergangenen Samstag den 08. Mai hielt die SPD Baden-Württemberg ihren Parteitag zur Aufstellung der Liste für die Bundestagswahl ab. Hier konnten die Delegierten digital über die Platzierung der Kandidierenden abstimmen.

Die SPD im Wahlkreis Emmendingen-Lahr hatte ihren Abgeordneten Johannes Fechner bereits im November 2020 erneut als Bundestagskandidaten nominiert. Nun wurde Fechner vom Parteitag mit großer Zustimmung auf Listenplatz 6 bestätigt.

„Über diese Wertschätzung und das große Vertrauen meiner Partei freue ich mich sehr.“, äußert sich Fechner

„Jetzt starten wir motiviert in den Wahlkampf. Mit Olaf Scholz haben wir einen starken Kanzlerkandidaten, der für mehr bezahlbaren Wohnraum, mehr Klimaschutz, bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege und vieles mehr kämpft.“

Veröffentlicht in Kreisverband
am 09.04.2021 von SPD Kreisverband Emmendingen

Der SPD-Kreisverband kritisiert die Grünen und Alexander Schoch für ihre Entscheidung zugunsten der CDU als Koalitionspartnerin im Land.

„Die letzten Jahre haben doch gezeigt, dass mit der Union im Land weder beim Klimaschutz noch in der Schulpolitik gute Konzepte möglich sind.“, 

kritisiert SPD-Kreisvorsitzender Johannes Fechner.

KreisverbandEsken bei Kreis-SPD

Veröffentlicht in Kreisverband
am 03.03.2021 von SPD Kreisverband Emmendingen

Der tradionelle Frühlingsempfang des SPD-Kreisverbandes wird dieses Jahr nur online stattfinden. Dafür gibt es prominenten Besuch: Die SPD-Bundesvorsitzende Saskia Esken ist Hauptrednerin beim unserem diesjährigen Frühlingsempfang. Auch unsere Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle und unser Kreisvorsitzender Johannes Fechner werden sprechen. Neben Musik gibt es auch Gelegenheit zur Diskussion mit SPD-Chefin Saskia Esken. Gesendet wird der Frühlingsempfang live aus dem Studio von b&hp Weißhaaar in Emmendingen.

 Unter diesem Link geht es zur Übertragung auf Youtube: https://youtube.com/channel/UCnNNn4oVcjWLf1nTagshnqw

 

Veröffentlicht in Kreisverband
am 24.12.2020 von SPD Kreisverband Emmendingen

Wir wünschen euch in dieser außergewöhnlichen Zeit, die uns täglich vor neue Herausforderungen und auch Belastungen stellt, eine frohe und zuversichtliche Weihnachtszeit.

Wir wünschen euch ein gutes Jahr 2021, in der Hoffnung auf unbeschwertere Zeiten, Glück und vor allem Gesundheit.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 11.11.2020 von SPD Kreisverband Emmendingen

Die Einschränkungen in der Coronakrise hatten für viele Firmen im Kreis Emmendingen erhebliche Umsatzeinbußen zur Folge. Für SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner war es deshalb wichtig und selbstverständlich, dass der Bund auch den Unternehmen im Kreis zur Seite steht mit umfassenden finanziellen Hilfen.

Fechner hat nun von der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) die Mitteilung erhalten, dass Hilfskredite von über 31 Millionen Euro an Unternehmen im Kreis vergeben wurden.


„Diese hohe Fördersumme belegt, wie wichtig uns die Unternehmen und die Arbeitsplätze sind“, freut sich Fechner.

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

 

Counter

Besucher:678056
Heute:30
Online:1
 

Downloads