Herzlich Willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher, auf diesen Seiten möchten wir Ihnen Informationen über die kommunalpolitischen Positionen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands bei uns vor Ort vorstellen. Es handelt sich dabei um eine "Baustelle", die wir kontinuierlich als Service-Angebot für Sie fertig stellen wollen. Für eventuelle vorhandene Mängel bitten wir um Verständnis. Auf diesen Seiten erreichen Sie die SPD vom Ort bis zum Bund. Wir freuen uns, wenn Sie Gelegenheit finden, unser Informationsangebot für Ihre politische Meinungsbildung zu nutzen. Denn nur mit der SPD wird es auch bei uns vor Ort möglich sein, eine soziale und nachhaltige Entwicklung unserer Kommune zu gewährleisten. Herzlichen Dank. Ihre SPD - Nah bei den Menschen

 

Veröffentlicht in Fraktion
am 23.07.2019 von SPD KV Emmendingen

Zu Beginn der neuen Kreistagsperiode gab es innerhalb der SPD-Fraktion einen großen personellen Umbruch. Doch auch mit der neuen Zusammensetzung wird das Ziel der Sozialdemokraten weiterhin sein, den Landkreis innovativ mit dem Blick auf Mensch und Umwelt in die Zukunft zu führen. Um dieses Ziel besser erreichen zu können, hat man sich dafür entschieden die gute Arbeit mit Markus Hollemann und Markus Jablonski von der UB/ÖDP-Liste fortzusetzen, sowie zusammen mit Alexander Kauz von LISA einen gemeinsamen Weg zu gehen und sie herzlichst in der SPD-Fraktion aufzunehmen.

PressemitteilungenAktiv gegen Bienensterben

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 22.07.2019 von Sabine Wölfle MdL

"Wir müssen etwas tun gegen das Bienensterben und für den Artenschutz", das fordern SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle und SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner. Beide unterstützen die Initiative Pro Biene, die derzeit ein Volksbegehren zu einem besseren Artenschutz in Baden-Württemberg gestartet hat. 

Die Initiative möchte wie schon in Bayern erfolgreich durchgeführt eine Volksabstimmung in Baden-Württemberg für mehr Artenschutz insbesondere zum Schutz der Bienen. "Die Zahl der Insekten und insbesondere der Bienen ist auch in Baden-Württemberg dramatisch zurückgegangen, weshalb wir jetzt handeln müssen.", erklären Fechner und Wölfle. "Die Initiative Pro Biene hat ein Konzept für mehr Artenschutz vorgelegt. 

Veröffentlicht in Allgemein
am 11.07.2019 von Sabine Wölfle MdL

Mangelnde Privatsphäre, unzureichende Ernährung für Stillende und Abschiebung einer Hochschwangeren wenige Tage vor Beginn des Mutterschutzes – über diese und andere Missstände in der Erstaufnahmestelle Tübingen hatte die Lokalpresse (Schwäbisches Tagblatt) am 23. Mai berichtet. Sowohl der Vorsitzende des Tübinger AK Asyl Südstadt, ein Diakon, als auch der Flüchtlingsbeauftragte der Diözese Rottenburg-Stuttgart hatten gegenüber dem zuständigen Regierungspräsidium Tübingen massive Vorwürfe erhoben. So wurde u.a. berichtet, dass ein Arzt aufgrund der Situation in der Erstaufnahmestelle dort seinen Honorardienst gekündigt hat. Als Sprecherin für Ausländer-, Migrations- und Integrationspolitik konnte und wollte ich dies nicht ignorieren.

Veröffentlicht in Allgemein
am 04.07.2019 von Sabine Wölfle MdL

Frauen sind der Schlüssel für eine gute Integration. Frauen sehen schnell die Chancen für sich und ihre Kinder in einer freiheitlichen und geschlechtergerechten Gesellschaft.
Gestern besuchte mich die Regionaldirektorin von DaMigra e.V., Ekin Polat, in Stuttgart. DaMigra ist der Dachverband der Migrantinnenorganisationen in ganz Deutschland. Ein wichtiges Ziel von DaMigra ist Empowerment. Migratinnen sollen gleichberechtigt politisch, sozial, beruflich und kulturell Teilhaben. DaMigra kämpft gegen Rassismus, Sexismus und soziele Ungleichheit. Im Fokus des Gesprächs stand unter Anderem das Projekt "MUT-MACHERINNEN", das geflüchteten Frauen das Ankommen in Deutschland erleichtern soll. 

Veröffentlicht in Jusos in Aktion
am 23.06.2019 von SPD KV Emmendingen

Wir gratulieren unserem Kreisvorstandsmitglied Pavlos Wacker herzlichst zu seiner Wahl als Juso-Landesvorsitzender. Er setzte sich gegen die amtierende Amtsinhaberin Stephanie Bernickel durch.

Wacker ist nach Luisa Boos und Maximilan Hess insgesamt der dritte Emmendinger Juso im Landesvorstand. Das Amt des Juso-Landesvorsitzenden hatte zudem bereits der Waldkricher Oberbürgermeister Roman Götzmann inne (damals noch in Waghäusel wohnhaft).

Wir sind uns sicher, dass Pavlos Wacker eine klasse Arbeit leisten wird.

Veröffentlicht in Allgemein
am 20.06.2019 von Sabine Wölfle MdL

Dass es im Klimaschutz noch viel zu tun gibt, das bestreitet kein Mitglied der demokratischen Parteien. Wir müssen hier schneller und konsequenter vorankommen. Zu behaupten, hier in Baden-Württemberg würde man alles richtig, auf Bundesebene jedoch alles falsch tun, ist dabei jedoch schlichtweg falsch.

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

 

Counter

Besucher:678056
Heute:24
Online:1
 

Downloads