Veröffentlicht in Aktuelles
am 13.03.2020 von Sabine Wölfle MdL

Uns erreichen gerade zahlreiche Anfragen zum Coronavirus SARS-CoV-2. Wir haben daher einige der wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst. Diese werden natürlich laufend aktualisiert - halten Sie sich daher stets informiert! Grundsätzlich herrscht kein Grund zur Panik, jedoch sollte jede*r einzelne Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um sich selbst und alle anderen nicht zu gefährden!

Veröffentlicht in Landespolitik
am 12.03.2020 von Sabine Wölfle MdL

Quelle: Landtag von Baden-Württemberg | 11. März 2020

Veröffentlicht in Aktuelles
am 09.03.2020 von Sabine Wölfle MdL

Der diesjährige SPD-Frauenpreis ging an die Kenzinger Hilfsorganisation ZAROK e.V. In ihrer Laudatio machte die Landtagsabgeordnete auf das besondere Engagement sowie die Notwendigkeit der Organisation aufmerksam, die seit 2015 hilfsbedürftige Frauen und Kinder im Nordirak unterstützt. Die Laudatio anlässlich der Preisverleihung im Wortlaut:

Veröffentlicht in Kreisverband
am 08.03.2020 von SPD Kreisverband Emmendingen

"Die Personalsituation ist dramatisch bei uns"

,das berichteten der  Personalratsvorsitzende Horst Burkhart und seine Kolleg*innen vom ZfP-Personalrat dem SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner bei dessen Besuch. "In den nächsten zehn Jahren gehen mehr als 350 Mitarbeiter in Rente, wir suchen dringend Auszubildende, die sich für den Beruf Pflegefachkraft interessieren und anschließend auch im ZfP verbleiben wollen."

Veröffentlicht in Allgemein
am 08.03.2020 von Sabine Wölfle MdL

Sabine Wölfle: „Bei der Gleichstellung hinkt Baden-Württemberg im Bundesvergleich hinterher“. Anlässlich des Internationale Frauentages fordert die frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Sabine Wölfle, die grün-schwarze Landesregierung dazu auf, ihre Anstrengungen bei der Gleichstellung von Frauen und Männern zu verstärken:

Veröffentlicht in Kreisverband
am 06.03.2020 von SPD Kreisverband Emmendingen

Die Verlegung des Bahnhaltepunktes Emmendingen-Kollmarsreute nach Norden in den größten Emmendinger Stadtteil Bürkle-Bleiche kommt ein Stück voran. Laut des SPD-Bundestagsabgeordnetem Johannes Fechner hat die Bahn eine Planung in Auftrag gegeben, um zu untersuchen, was an der heutigen Strecke der Rheintalbahn an Änderungen notwendig und von den anliegenden Gemeinden gewünscht wird.

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

 

Counter

Besucher:678056
Heute:26
Online:2
 

Downloads